Das sind wir...
Wann sehen wir Euch bei uns im Orchester?

Archiv

Hier findet Ihr ältere Beiträge unserer Berichterstattung.

Mai 2020

Brief an die Mitglieder und Freunde zum Vatertag 2020

Nachdem schon wieder zahlreiche Wochen ins Land gestrichen sind, haben wir hier unsere Neuigkeiten in einem Brief an die Mitglieder und Freunde zusammengetragen. Wer ihn nicht persönlich bekommen hat, kann ihn hier abrufen und lesen. Download Brief



April 2020

Osterandacht am Ostersonntag - Wohnstift Birkenfeld

Osterandacht im Freien

Einen besonderen Ostersonntag durften unsere zwei Instrumentalisten Achim Oelschläger und Dietmar Werner erleben, indem sie die „Osterandacht im Freien“ am Wohnstift und Pflegeheim auf der Sonne musikalisch umrahmten.

An zwei Stellen auf dem Gelände des Wohnstifts wurden drei Liedvorträge, eingebettet in Ansprache und Gebet von Frau Pfarrerin Ute Biedenbach, dargeboten. Nach dem Eingangsstück „Lobe den Herren“ präsentierten die Bläser nach dem Psalmgebet „Der Herr ist mein Hirte“ und der Lesung des Osterevangeliums aus dem Matthäus-Evangelium das Lied „Er ist erstanden, halleluja“.

Bewegend, wie die Töne den sonnigen Frühlingsmorgen erfüllten und durch die offenen Fenster den Senioren und Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Wohnstifts die Freude des Osterevangeliums entgegenbrachten. Nach dem erteilten Segen wurde dieser besondere Ostersonntag mit dem Stück „Jesu bleibet meine Freude“ abgerundet. Danke an Frau Pfarrerin Biedenbach, die den Kontakt zu uns aufnahm und an Frau Brumm und den Hausmeister des Pflegeheims, die die Organisation im Pflegeheim innehatten.

Der Pressetext ist hier hinterlegt...


Ostergruß an unsere Mitglieder und Freunde

"Aus den Augen, aber überhaupt nicht aus dem Sinn."   
Wie oft denken wir an Euch und fragen uns, wie es Euch wohl in dieser Situation geht!   
Mit den Worten des Irischen Segenslieds, dass als Liedvorschlag für das morgige Musizieren am Fenster angegeben wurde,   
"Möge die Straße uns zusammen führen und der Wind in deinem Rücken sein; sanft falle Regen auf deine Felder und warm auf dein Gesicht der Sonnenschein.  Ref.: //:Und bis wir uns wiedersehen, halte Gott dich fest in seiner Hand://"   
und dem verlinkten Osterbrief wünschen wir Euch allen eine gute Zeit und hoffen, dass ihr ein schönes Osterfest verbringen werdet.   
  
Herzliche Grüße

Eure Vorstandschaft

März 2020

Auch der Musikverein Birkenfeld hat seinen Probebetrieb eingestellt.

Liebe Mitglieder und Freunde,
natürlich kommt auch der Musikverein nicht umhin den Probebetrieb einzustellen. Die derzeitige Situation erfordert dies und wir fügen uns diesen Umständen. Tatsächlich hatte sicher niemand von uns eine solche Entwicklung hervorgesehen und es tut uns einfach leid euch und eure Kinder in den nächsten Wochen nicht sehen zu können.

Was uns verbindet sind unsere Musikstücke. Es wäre daher schön, wenn ihr eure Kinder in dieser Zeit unterstützen würdet und sie aufs Üben hinweisen könntet... Wenn wir in dieser ungreifbaren Zeit dran bleiben, dann finden wir bestimmt schnell wieder zusammen, wenn wir offiziell wieder dürfen. Jetzt sind wir miteinander so weit vorangekommen, wir stehen auch das gemeinsam durch.

Wir wünschen euch von Herzen nur das eine: bleibt gesund!
Eure Vorstandschaft


2019


Vielversprechender Start des Projektorchesters

Mit Freude durfte Achim Oelschläger, 1. Vorsitzender des Musikvereins, am vergangenen Freitag 20 Musikerinnen und Musiker zur ersten Probe des Projektorchesters in der Aula der Ludwig-Uhland-Schule begrüßen. Die neu geformte Gruppe umfasst sowohl ehemalige und neue Musiker, als auch Mitglieder des Musikvereins Engelsbrand. Dieser befindet sich aktuell in einer ähnlichen Situation wie der MVB und ist dementsprechend nicht in der Lage, ein eigenes großes Orchester zu besetzen. Aus diesem Grund ist fortan eine gegenseitige Unterstützung angedacht. Unter der Leitung unseres Dirigenten Dietmar Werner wurden mehrere Titel, darunter auch moderne Stücke wie „Hey Brother“ (Avicii) und „Altes Fieber“ (Die Toten Hosen) gespielt. Die positiven Rückmeldungen im Anschluss zeigen, dass der Musikverein mit diesem Projekt einen weiteren Schritt in die richtige Richtung machen kann.