Das sind wir...
Wann sehen wir Euch bei uns im Orchester?

Archiv

Hier findet Ihr ältere Beiträge unserer Berichterstattung.

Dezember 2020

Weihnachtsmarkt online - ein Experiment ist gelungen!

Wir sind immer noch ganz überwältigt von der positiven Resonanz, die unser kleines Projekt ausgelöst hat. Und so möchten wir uns hiermit bei Ihnen nochmals herzlich für den Besuch unseres Weihnachtsmarktstandes bedanken! Danke, dass  Sie  unseren  Verein  durch  Ihren  Einkauf  bei  uns  unterstützt haben.  Wir wünschen allen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest und vorab schon einen guten Start in ein hoffentlich weniger turbulentes Jahr 2021!

Bleiben Sie gesund!

Oktober 2020

Noch Plätze frei in der Bläsergruppe 

Der Lehrgang findet in diesem Schuljahr unter Koordination des Musikvereins Birkenfeld und unter Berücksichtigung der Corona-Richtlinien statt.

Die Kinder der Bläsergruppen hatten in der Vergangenheit mit ihren betreuenden Musiklehrern bei Konzerten in den Schulen und den gemeinsamen Auftritten mit dem Jugendorchester des Musikvereins - Weihnachtsmarkt und Neujahrsempfang - tolle Erfolge und Erlebnisse.

Manche Kinder finden sehr viel Gefallen am Musizieren und spielen im Anschluss an die Bläsergruppenzeit beim Jugendorchester des Musikvereins und entwickeln ihr Können weiter.

Für den neuen Lehrgang ab September 2020 sind noch Plätze frei. Eltern können ihr Kinder hierfür bis zum 02.10.2020 anmelden.

Auf Ihre Anmeldungen und die künftigen Auftritte freuen sich Bürgermeister Herr Martin Steiner, die betreuenden Musiklehrer und der Vorstand des Musikvereins Herr Achim Oelschläger.

Nähere Informationen erhalten Sie, indem Sie mit uns Kontakt aufnehmen (Kontaktformular, bzw. blaesergruppen@mvbirkenfeld.de).

Juli 2020

Die Erwachsenen-Bläserklasse im Sommercamp

Einen ganz besonderen Probebetrieb bot über die Ferienzeit das „Sommercamp 2020“. Die strengen Corona-Auflagen und der fehlende Proberaum förderten die Kreativität und das Organisationsgeschick unserer im November ins Leben gerufenen Erwachsenen-Bläserklasse.

mehr lesen

Juni 2020

Stadtradeln 2020 – wir waren dabei! 

Mit einem guten 5. Platz in der Ortswertung schließen wir unsere spontane  Teilnahme am Stadtradeln 2020 ab. In der Zeit von 15. Juni bis 5. Juli nahmen 18 Radler für den Musikverein an dieser Aktion teil und sammelten beachtliche 1553 km für das Vereinskonto. Aus allen Orchestern (Schüler-, Jugend-, Erwachsenenbläserklasse und Gr. Orchester) waren Teilnehmer am Start. Neben beachtlichen Familienleistungen, mühsam erstrampelten Kilometern Einzelner und unterstützenden Eintragungen von passiven Mitgliedern, wurden auch Meldungen aus dem Urlaub registriert. Zudem summierten sich die gefahrenen Strecken der Schüler*innen unseres Jugendorchesters, die sich an den Schultagen zusammenfanden, um den Schulweg gemeinsam mit dem Fahrrad zu bestreiten. Somit zeigt dieses Ergebnis wieder einmal, dass die Gemeinschaft im Verein spitze ist und wir als Team gut aufgestellt sind. Vielen Dank allen für die Teilnahme!

Probenbeginn Jugendorchester und Gr. Orchester

Seit Freitagnachmittag, 5.6. haben wir die Proben wieder aufgenommen. Eingeteilt in zwei 5er-Gruppen starteten unsere Jugendlichen unter Leitung von Dietmar Werner sichtlich vergnügt und bestens vorbereitet.

Rechtzeitig zum Probebeginn der Erwachsenen haben wir dann auch noch Kenntnis erhalten, dass die 5er-Gruppen-Regelung passé ist und es nur noch auf die Raumgröße des Proberaums ankommt, damit eine Probe stattfinden kann. Somit konnte die noch überschaubare Anzahl an MusikerInnen des Erwachsenen-Orchesters gleich miteinander Musizieren.

Natürlich steht der Probebetrieb unter dem Motto "Gemeinsam Musizieren - Gemeinsam Verantwortung tragen", was sich in unserem Hygienekonzept mit zahlreichen Auflagen und Vorschriften für die einzelnen Übungsstunden niederschlägt. Aber das nehmen wir gern in Kauf und freuen uns über den langersehnten Start des "unnormalen Normalbetriebs".

Zum ersten Mal trafen sich am Freitag, 26. Juni dann auch unsere Jüngsten zum gemeinsamen Musizieren. Das Schülerorchester vereint unsere jüngsten Musiker mit den Kindern der Bläsergruppe 4 der Birkenfelder Grundschulen. Äußerst diszipliniert und gespannt saßen die angemeldeten Kinder auf ihren Plätzen und spielten schon beachtlich gut zusammen, das berichten die zwei Lauscher an der Tür :)). Schön, wenn aus dieser Gruppe ein festes Schülerorchester zusammenwachsen würde. Das Schülerorchester wird derzeit ebenfalls von unserem Dirigent Dietmar Werner betreut.      


Mai 2020

Pfingstandacht am Wohnstift in Birkenfeld

Eine wunderbare Pfingstandacht gestaltete Frau Pfarrerin Biedenbach mit zwei Musikern des Musikvereins Birkenfeld, Achim Oelschläger und Dietmar Werner. Drei anglikanische Weisen wurden in den Gottesdienst eingebunden, der um 9 Uhr vor dem Haupteingang und um 9.30 Uhr auf der Wiese neben dem Wohnstift abgehalten wurde.20_PfingstA_web

Den Pressetext könnt ihr hier nachlesen.


Brief an die Mitglieder und Freunde zum Vatertag 2020

Nachdem schon wieder zahlreiche Wochen ins Land gestrichen sind, haben wir hier unsere Neuigkeiten in einem Brief an die Mitglieder und Freunde zusammengetragen. Wer ihn nicht persönlich bekommen hat, kann ihn hier abrufen und lesen. Download Brief


April 2020

Osterandacht am Ostersonntag - Wohnstift Birkenfeld

Osterandacht im Freien

Einen besonderen Ostersonntag durften unsere zwei Instrumentalisten Achim Oelschläger und Dietmar Werner erleben, indem sie die „Osterandacht im Freien“ am Wohnstift und Pflegeheim auf der Sonne musikalisch umrahmten.

An zwei Stellen auf dem Gelände des Wohnstifts wurden drei Liedvorträge, eingebettet in Ansprache und Gebet von Frau Pfarrerin Ute Biedenbach, dargeboten. Nach dem Eingangsstück „Lobe den Herren“ präsentierten die Bläser nach dem Psalmgebet „Der Herr ist mein Hirte“ und der Lesung des Osterevangeliums aus dem Matthäus-Evangelium das Lied „Er ist erstanden, halleluja“.

Bewegend, wie die Töne den sonnigen Frühlingsmorgen erfüllten und durch die offenen Fenster den Senioren und Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Wohnstifts die Freude des Osterevangeliums entgegenbrachten. Nach dem erteilten Segen wurde dieser besondere Ostersonntag mit dem Stück „Jesu bleibet meine Freude“ abgerundet. Danke an Frau Pfarrerin Biedenbach, die den Kontakt zu uns aufnahm und an Frau Brumm und den Hausmeister des Pflegeheims, die die Organisation im Pflegeheim innehatten.

Der Pressetext ist hier hinterlegt...


Ostergruß an unsere Mitglieder und Freunde

"Aus den Augen, aber überhaupt nicht aus dem Sinn."   
Wie oft denken wir an Euch und fragen uns, wie es Euch wohl in dieser Situation geht!   
Mit den Worten des Irischen Segenslieds, dass als Liedvorschlag für das morgige Musizieren am Fenster angegeben wurde,   
"Möge die Straße uns zusammen führen und der Wind in deinem Rücken sein; sanft falle Regen auf deine Felder und warm auf dein Gesicht der Sonnenschein.  Ref.: //:Und bis wir uns wiedersehen, halte Gott dich fest in seiner Hand://"   
und dem verlinkten Osterbrief wünschen wir Euch allen eine gute Zeit und hoffen, dass ihr ein schönes Osterfest verbringen werdet.   
  
Herzliche Grüße

Eure Vorstandschaft

März 2020

Auch der Musikverein Birkenfeld hat seinen Probebetrieb eingestellt.

Liebe Mitglieder und Freunde,
natürlich kommt auch der Musikverein nicht umhin den Probebetrieb einzustellen. Die derzeitige Situation erfordert dies und wir fügen uns diesen Umständen. Tatsächlich hatte sicher niemand von uns eine solche Entwicklung hervorgesehen und es tut uns einfach leid euch und eure Kinder in den nächsten Wochen nicht sehen zu können.

Was uns verbindet sind unsere Musikstücke. Es wäre daher schön, wenn ihr eure Kinder in dieser Zeit unterstützen würdet und sie aufs Üben hinweisen könntet... Wenn wir in dieser ungreifbaren Zeit dran bleiben, dann finden wir bestimmt schnell wieder zusammen, wenn wir offiziell wieder dürfen. Jetzt sind wir miteinander so weit vorangekommen, wir stehen auch das gemeinsam durch.

Wir wünschen euch von Herzen nur das eine: bleibt gesund!
Eure Vorstandschaft


2019


Vielversprechender Start des Projektorchesters

Mit Freude durfte Achim Oelschläger, 1. Vorsitzender des Musikvereins, am vergangenen Freitag 20 Musikerinnen und Musiker zur ersten Probe des Projektorchesters in der Aula der Ludwig-Uhland-Schule begrüßen. Die neu geformte Gruppe umfasst sowohl ehemalige und neue Musiker, als auch Mitglieder des Musikvereins Engelsbrand. Dieser befindet sich aktuell in einer ähnlichen Situation wie der MVB und ist dementsprechend nicht in der Lage, ein eigenes großes Orchester zu besetzen. Aus diesem Grund ist fortan eine gegenseitige Unterstützung angedacht. Unter der Leitung unseres Dirigenten Dietmar Werner wurden mehrere Titel, darunter auch moderne Stücke wie „Hey Brother“ (Avicii) und „Altes Fieber“ (Die Toten Hosen) gespielt. Die positiven Rückmeldungen im Anschluss zeigen, dass der Musikverein mit diesem Projekt einen weiteren Schritt in die richtige Richtung machen kann.